EU-ausländische Betreiber #5

Open
opened 3 years ago by rufposten · 5 comments
Owner

Für ausländische Seiten könnte man eine Checkbox [x] Ausland einfügen und den Text dann auf englisch generieren. Bei Beschwerde würde man den Text an das Landesamt senden, das für den Betroffenen zuständig ist (PLZ-Abfrage läuft dann über die Adresse des Betroffenen). Da müsste man aber vorher mal fragen, wie die deutschen Behörden den Workflow am liebsten haben. Evtl. kann man die Beschwerde auch in englisch an die jeweilige EU-ausländischen Behörden senden.

Für ausländische Seiten könnte man eine Checkbox [x] Ausland einfügen und den Text dann auf englisch generieren. Bei Beschwerde würde man den Text an das Landesamt senden, das für den Betroffenen zuständig ist (PLZ-Abfrage läuft dann über die Adresse des Betroffenen). Da müsste man aber vorher mal fragen, wie die deutschen Behörden den Workflow am liebsten haben. Evtl. kann man die Beschwerde auch in englisch an die jeweilige EU-ausländischen Behörden senden.

Siehe vll. auch Aufteilung des Codes je Land in rufposten/Traecktor#4

Siehe vll. auch Aufteilung des Codes je Land in https://codeberg.org/rufposten/Traecktor/issues/4
rufposten added the help wanted label 3 years ago
rufposten added the enhancement label 3 years ago
Poster
Owner

Das Dropdown für die ausländischen Seiten würde ich nochmals zurückstellen. Um gegenüber dem angeschriebenen Websitebetreiber effektiv und überzeugend zu sein, sollten die Links/Belege von der jeweiligen Landesbehörde kommen. Momentan haben wir da bis auf das EuGh-Urteil nur deutsche Behörden/Gerichte.

Das Dropdown für die ausländischen Seiten würde ich nochmals zurückstellen. Um gegenüber dem angeschriebenen Websitebetreiber effektiv und überzeugend zu sein, sollten die Links/Belege von der jeweiligen Landesbehörde kommen. Momentan haben wir da bis auf das EuGh-Urteil nur deutsche Behörden/Gerichte.
tsmr referenced this issue from a commit 3 years ago
tsmr was assigned by rufposten 1 year ago
Poster
Owner

Wir könnten hier langsam mal einen Schritt wagen und Österreich auf Programmierseite startklar machen. Da läuft gerade ein Testverfahren und danach können wir den österreichischen Rahmentext bereitstellen.

Dabei ist mir gekommen, dass man wohl auch in Zukunft nicht alle EU-Länder in ihrer Sprache erstellt, sondern vermutlich versucht, die wichtigsten erstmal auf englisch zu generieren und hofft, dass sie das dann trotzdem durchführen. Mit einer Antwort z.B. in bulgarisch wird auch niemand etwas anfangen können.

Daher sollte für die Zukunft vielleicht vorgeplant sein, dass man eine Beschwerde grundsätzlich auf Landessprache und auf englisch generiert werden kann.

Ich denke die Bedienungssprache wird auch langfristig nur englisch und deutsch sein.

Wird das alles kompliziert?

Wir könnten hier langsam mal einen Schritt wagen und Österreich auf Programmierseite startklar machen. Da läuft gerade ein Testverfahren und danach können wir den österreichischen Rahmentext bereitstellen. Dabei ist mir gekommen, dass man wohl auch in Zukunft nicht alle EU-Länder in ihrer Sprache erstellt, sondern vermutlich versucht, die wichtigsten erstmal auf englisch zu generieren und hofft, dass sie das dann trotzdem durchführen. Mit einer Antwort z.B. in bulgarisch wird auch niemand etwas anfangen können. Daher sollte für die Zukunft vielleicht vorgeplant sein, dass man eine Beschwerde grundsätzlich auf Landessprache und auf englisch generiert werden kann. Ich denke die Bedienungssprache wird auch langfristig nur englisch und deutsch sein. Wird das alles kompliziert?
tsmr commented 1 year ago
Collaborator

Soweit ich mich erinnere, ist dies auf der Programmierseite bereits so gut wie fertig umgesetzt.

Sprachdateien
/data/localization/{LANDESCODE}/\*.json
-> Hier müssen nur die entsprechenden JSON-Dateien in den anderen Sprachen bereit gestellt werden. Wenn ich mich richtig erinnere werden die dann automatisch erkannt.

Hilfeseiten
data/help-pages/{LANDESCODE}/\*.md
-> Hier das selbe wie bei den Sprachdateien.

Beschwerden/Anschreiben
data/templates/{LANDESCODE}/\*.txt
-> Sollte auch schon fertig sein. Hier muss es dann noch ein Dropdown geben um die entsprechende Sprache zu verwenden.

Tracker
Das wurde leider noch nicht implementiert. @rufposten hier musst du dich entscheiden, sollen die verschiedenen Sprachen in den einzelnen Tracker-Dateien verwaltet werden, oder soll hier auch für jede Sprache ein eigener Ordner angelegt werden?

Datenschutzbehörden
Sollte auch kein Problem sein. Hier müssen dann ggf. die entprechenden Datenschutzbehörden der anderen Länder hinzugefügt werden (war ja von datenanfragen.de kopiert).

Soweit ich mich erinnere, ist dies auf der Programmierseite bereits so gut wie fertig umgesetzt. **Sprachdateien** `/data/localization/{LANDESCODE}/\*.json` -> Hier müssen nur die entsprechenden JSON-Dateien in den anderen Sprachen bereit gestellt werden. Wenn ich mich richtig erinnere werden die dann automatisch erkannt. **Hilfeseiten** `data/help-pages/{LANDESCODE}/\*.md` -> Hier das selbe wie bei den Sprachdateien. **Beschwerden/Anschreiben** `data/templates/{LANDESCODE}/\*.txt` -> Sollte auch schon fertig sein. Hier muss es dann noch ein Dropdown geben um die entsprechende Sprache zu verwenden. **Tracker** Das wurde leider noch nicht implementiert. @rufposten hier musst du dich entscheiden, sollen die verschiedenen Sprachen in den einzelnen Tracker-Dateien verwaltet werden, oder soll hier auch für jede Sprache ein eigener Ordner angelegt werden? **Datenschutzbehörden** Sollte auch kein Problem sein. Hier müssen dann ggf. die entprechenden Datenschutzbehörden der anderen Länder hinzugefügt werden (war ja von datenanfragen.de kopiert).
Poster
Owner

Ach cool, ja das teste ich dann mal aus. Mir wäre eine Verwaltung in den einzelnen Trackerdateien lieber.

Im Rahmen der Internationalisierung sollten wir hier dann ab jetzt auch immer auf englisch kommunizieren.

Ach cool, ja das teste ich dann mal aus. Mir wäre eine Verwaltung in den einzelnen Trackerdateien lieber. Im Rahmen der Internationalisierung sollten wir hier dann ab jetzt auch immer auf englisch kommunizieren.
Sign in to join this conversation.
No Milestone
No Assignees
3 Participants
Notifications
Due Date

No due date set.

Dependencies

No dependencies set.

Reference: rufposten/tracktor.it#5
Loading…
There is no content yet.