DSBDirect mirror – Android client software for DSB substitute plans https://notabug.org/fynngodau/DSBDirect
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 

3.0 KiB

Datenschutzhinweise | Privacy information

Deutsch | German

Der Entwickler selbst erhält keinerlei Informationen. DSBDirect ist lediglich ein eigenständig entwickeltes Programm, das nicht mit heinekingmedia in Verbindung steht. Diese Dienste werden beim Gebrauch der App angefragt:

DSB-Server, für DSB-Zugriff

Die DSBmobile-App beinhaltet eine Datenschutzerklärung. Leider erklärt sie nicht, wie Daten verarbeitet werden, die von der Client an den DSB-Server gesendet werden. Auch die Speicherdauer ist nur sehr inkonkret definiert: Daten werden aufbewahrt, bis sie "nicht mehr erforderlich" (I.8.) sind.

So ist zum Beispiel unklar, ob IP-Adressen gespeichert werden, und wenn ja, ob in Kombination mit dem Zugang, der angefragt wurde.

Hinweis

Der Entwickler ist bemüht, kann aber nicht versprechen, dass die obigen Informationen aktuell und akkurat sind.

notabug.org-Server, für Updatebenachrichtigungen

Notabug.org macht keinen Gebrauch von irgendwelchem besonderen Tracking. Zugriffslogs enthalten IP-Adressen, welche nach höchstens zwei Wochen gehasht werden. Nochmal mit mehr Sätzen lesen.

Wenn du keine Updatebenachrichtigungen wünschst, kannst du sie in den Einstellungen ausschalten. In der F-Droid-Ausgabe ist dies bereits standartmäßig der Fall.

Wenn der Server eine ungültige Antwort ausgibt, wird dir angeboten, nach einer Fehlerbehebung zu suchen. Wenn du das tust, wird ganz ähnlich einer Updatesuche eine Verbindung zu notabug.org aufgebaut.

Englisch | English

The developer does not receive any information by himself. DSBDirect is simply an independent client that is not related to heinekingmedia. These services are contacted during app use:

DSB servers, for DSB access

The DSBmobile application contains a German privacy policy. Unfortunately, it does not explain how the DSB server processes data sent by the client. Even the duration that data is stored is not defined concretely: data is stored until it is "no longer required" (translation by me, see I.8.).

For example, it is unclear whether IP addresses are stored, and if they are, whether they are combined with the board that is accessed.

Notice

The developer is trying to ensure it, but he can't promise that above information is current and accurate.

notabug.org servers, for update checks

Notabug.org does not employ any special tracking features. Access logs contain IP addresses, which are hashed after at most 2 weeks. Read this again but with more sentences.

If you do not want to use update checks, you can disable them in the preferences. They are already disabled by default in the F-Droid build.

In case the server returns an invalid response, you are able to "look for a fix". Much like checking for updates, this also contacts notabug.org.