You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
tb 2a7e71b23f Auch hier Esther und Ruth 12 months ago
Bibel Also needed to fix the renaming of esther and ruth 12 months ago
Bibel.txt Auch hier Esther und Ruth 12 months ago
export Remove superfluous html styling 2 years ago
scripts Generating Chapters according to a new schema 12 months ago
.gitignore Generating Chapters according to a new schema 12 months ago
LICENSE Setup: Ursprüngliche README.md 3 years ago
README.md Also needed to fix the renaming of esther and ruth 12 months ago

README.md

Die Heilige Schrift — Übersetzt von Hermann Menge

Dieses Repository enthält eine Markdown-Version der gemeinfreien Menge-Bibel.

Altes Testament

Genesis Exodus Levitikus Numeri Deuteronomium
Josua Richter Ruth 1. Samuel 2. Samuel
1. Könige 2. Könige 1. Chronik 2. Chronik Esra
Nehemia Esther Hiob Psalmen Sprüche
Prediger Hoheslied Jesaja Jeremia Klagelieder
Hesekiel Daniel Hosea Joel Amos
Obadja Jona Micha Nahum Habakuk
Zefanja Haggai Sacharja Maleachi

Neues Testament

Matthäus Markus Lukas Johannes Apostelgeschichte
Römer 1. Korinther 2. Korinther Galater Epheser
Philipper Kolosser 1. Thessalonicher 2. Thessalonicher 1. Timotheus
2. Timotheus Titus Philemon Hebräer Jakobus
1. Petrus 2. Petrus 1. Johannes 2. Johannes 3. Johannes
Judas Offenbarung

Apokryphen

Judit Weisheit Tobit Sirach
Baruch Brief Jeremias 1. Makkabäer 2. Makkabäer
Zusätze Esther Zusätze Daniel Gebet Manasses

Lizenz

Die Menge-Bibel ist nach deutschem Urheberrecht seit 2010 gemeinfrei und ist damit in Deutschland frei von Schutzrechten. (Das ist nicht in allen Ländern der Fall.) Die Lizenz, die diese Gemeinfreiheit am besten beschreibt, ist die Public Domain Mark 1.0.

Die Inhalte dieses Repos werden hiermit ebenfalls in die Gemeinfreiheit entlassen und dafür mit der CC0 1.0 Universell-Lizenz verknüpft.

ALs Grundlage der Markdown-Version diente die Website der Deutsche Bibelgesellschaft, die dafür ausdrücklich die Erlaubnis erteilt hat.