Quellcode von Anoxinon.media, mit Hugo, basierend auf Universal.
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
anoxinon-web-media/data/anxicon.yml

108 lines
6.0 KiB

- title: Custom Rom
text: |
**Custom Rom** bezeichnet ein alternatives Betriebssystem auf dem Smartphone.
Man nutzt also nicht mehr das Standard Google Betriebsystem (z. B. Android Version 8 alias Oreo), sondern z. B. Lineage.
- title: Linux
text: |
**Linux** ein freies Betriebssystem als Alternative zu Windows und MacOS.
- title: Distribution
text: |
**Distribution** beschreibt Linux als Betriebssystem mit der Unterscheidung je nach verwendetem Paketmanager.
- title: Kernel
text: |
**Kernel** das Herzstück des Betriebssystems. Hierüber wird Hardware angesprochen und Prozesse sowie Dienste werden organisiert.
- title: Snake Oil
text: |
**Snake Oil** oder als Schlangenöl werden vermeintliche Wundermittel benannt.
Sehr häufig wird Antiviren-Software so bezeichnet. Dem Anwender wird suggeriert,
er wäre mit AV-Software völlig geschützt im Internet unterwegs.
Jedoch reißen gerade solche Produkte öfter große Sicherheitslöcher in die Systeme.
- title: Root
text: |
**Root** oder auch “rooten” bezeichnet einen Vorgang, der es ermöglicht
Systemherrschaft auf dem Endgerät zu erreichen. Man hat normalerweise bei Smartphones
nach Kauf keinerlei Administratorrechte, durch einen Root erhält man volle Kontrolle über das System.
- title: Lineage
text: |
**Lineage** ist ein alternatives Betriebssystem für Android im [schicken, schlanken Design](https://lineageos.org/).
- title: GIT
text: |
**GIT** ist eine Versionsverwaltung für Dateien. Projekte können von mehreren Nutzern unabhängig
bearbeitet und später zusammengeführt werden. Die bekannteste Plattform für Versionsverwaltung ist wohl Github,
die von Microsoft erworben wurde. Da wir auf Open Source durch und durch setzen, unterstützen wir Codeberg!
- title: SDK
text: |
Ein **SDK** bzw. S-oftware D-evelopment K-it ist ein Baustein für die Nutzung eines bestimmten Systems,
einer bestimmten Plattform oder eines bestimmten Dienstes bei der Programmentwicklung.
- title: PGP/GPG
text: |
**PGP/GPG** oder Pretty good privacy - ziemlich gute Privatspähre.
Häufigster Verwendungszweck ist das Verschlüsseln von E-Mails. GPG - Gnu privacy guard
ist die freie Implementierung durch OpenPGP und ersetzt das alte proprietäre PGP.
- title: XMPP
text: |
**XMPP** ist ein Kommunikationsprotokoll für den Datenaustausch. Einfach gesagt: Ein Chatprotokoll.
- title: MUC
text: |
**MUC** oder Multi User Channel. Das sind Chaträume, z. B. im XMPP Universum,
in denen sich mit mehreren Usern ausgetauscht wird.
Der Anoxinon Channel ist also ein MUC. Es ist Open Source verfügbar und
jeder kann es selbst aufsetzen und hosten. Mit dem richtigen Client, sind so richtige dezentrale Chats möglich.
- title: Cookies
text: |
**Cookies** speichern Informationen für einen späteren, erneuten Besuch einer Seite.
So muss man sich z.B. nicht jedes Mal erneut mit seinen Benutzerdaten anmelden,
diese bleiben als Cookie gespeichert. Leider werden diese oft zum Ausspähen von Nutzern verwendet.
- title: Tor
text: |
**Tor** ist ein Netzwerk zur Anonymisierung von Verbindungen im Internet.
- title: RSS
text: |
**RSS** oder Rich site summary: hiermit kann der Nutzer einfach über Änderungen
(neue Blogeinträge, Artikel) auf einer Seite informiert werden.
Anstatt Seiten ständig neu laden zu müssen, wird automatisch über Neuerungen informiert.
- title: IP
text: |
**IP** Jeder Internetanschluss hat eine IP Adresse. Das ganze funktioniert ähnlich wie mit Telefonnummern.
- title: IPv4/IPv6
text: |
**ipv4/ipv6**
Nachdem die "Telefonnummern" knapp werden mit dem Internet Protokoll in Version 4,
ist mit IPv6 eine Alterative entstanden, die weitaus mehr Nummern bereit stellen kann.
- title: TLS
text: |
**TLS** oder Transport layer security - Transportschichtsicherheit: dient der sicheren Datenübertragung im Internet.
- title: SSH
text: |
**SSH** oder Secure Shell: Mit ssh wird eine sichere, verschlüsselte Verbindung zu einem anderen, zumeist weiter entfernten Computer aufgebaut.
- title: Firewall
text: |
**Firewall** Eine Firewall regelt erlaubte bzw. nicht erlaubte Verbindungen in Netzwerken und ist damit Teil des Sicherheitskonzepts von Systemen.
- title: IPtables
text: |
**IPtables** bilden die Grundlage für die Firewall unter Linux. Achtung, Firewall und Virenschutz sind nicht dasselbe ;-)
- title: Brute Force
text: |
**Brute Force** Mit roher Gewalt wird versucht ein Passwort anhand von Wörtern
(zumeist großen Wörterbüchern) heraus zu finden. Es werden automatisiert Wörter durchprobiert bis das richtige Passwort dabei war.
- title: RaspberryPi
text: |
**RaspberryPi** ist ein [ein-Platinen-Computer](https://de.wikipedia.org/wiki/Raspberry_Pi),
der eigentlich für Jugendliche entwickelt wurde, um deren Interesse an Programmierung zu steigern.
Herausgekommen ist jedoch eine riesen Community fernab des Schulzimmers mit Projekten,
die im privaten Haushalten und Business Anwendung gefunden haben.
[Trackingfilter](https://en.wikipedia.org/wiki/Pi-hole),
[Entertainmentsysteme](https://en.wikipedia.org/wiki/Kodi_(software)),
[Wetterstationen](https://projects.raspberrypi.org/en/projects/build-your-own-weather-station),
selbstgemachten Tablets und vielem mehr.
- title: VPN
text: |
**VPN** Ein VPN (Virtual Private Network) ist ein meist verschlüsselter Netzwerktunnel, den man zu einer bestimmten
Gegenstelle wie z.B. einem Firmennetzwerk aufbaut. Dabei endet die Verschlüsselung durch das VPN beim Übergang ins
Zielnetzwerk. Für Privatanwender gibt es zur Anonymisierung VPN-Dienste. Bei diesen endet die Verschlüsselung des
VPNs beim VPN-Anbieter. Dafür wird die eigene IP-Adresse durch die IP-Adresse des VPN-Anbieters ersetzt. Ein
verschleiern der IP-Adresse allein stellt allerdings keine Anonymität sicher.
- title: ISP
text: |
**ISP** Ein ISP (Internet Service Provider) ist ein Internetanbieter. Dieser betreibt einen Teil der Infrastuktur
des Internets.