Mit Grammle vermeidest du häufige Grammatikfehler. https://grammle.codeberg.page
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
 
 
 
 
Pixelcode c4c237b4c8
update changelog
2 weeks ago
assets repair logo 2 months ago
grammle update changelog 2 weeks ago
.gitignore add G8, add gitignore, update changelog, update file names with umlauts 3 weeks ago
For Good Eyes Only Licence v0.2.pdf update licence 3 months ago
README.md update changelog.yaml, commit.sh, README.md 3 weeks ago
mistakes.yaml add G9 2 weeks ago

README.md

Grammle – häufige Grammatikfehler

Grammle bietet eine kurze und knackige Übersicht über häufige sprachliche Fehler. Damit soll Grammle es ermöglichen, eigenen sprachlichen Unsicherheiten zu begegnen. Fragt man sich regelmäßig, ob es „aufwändig“ oder „aufwendig“ heißt, könnte man sich einfach die entsprechende Regel als Lesezeichen abspeichern.

Grammle kann auch beim Korrekturlesen fremder Texte hilfreich sein, um Änderungen von Formulierungen kurz und prägnant zu begründen. Statt lang und breit selbst darlegen zu müssen, warum ein bestimmter Ausdruck lieber vermieden werden sollte, kann der Lektor einfach auf die entsprechende Grammle-Regel verweisen.

„Wider besseren Wissens ging er nach draußen, wo das Unwetter bereits erbarmungslos tobte.“ – Schön geschrieben. Trotzdem falsch. Darum nächstes Mal bei Grammle nachsehen.

Voraussetzungen zum Bauen

Um Grammle selbst bauen zu können, musst du:

  1. Die neueste Hugo-Extended-Version von GitHub als .deb herunterladen.
  2. Die heruntergeladene .deb installieren (dabei den richtigen Dateinamen verwenden!).
  3. Git, Node.js und Python 3 installieren.
  4. Das Grammle-Repository klonen.
  5. Einen Ausgabe-Ordner namens Grammle-pages anlegen und dort ein neues Git-Repo erzeugen.
$ sudo apt install ./hugo_extended_VERSION_Linux-64bit.deb
$ sudo apt install git nodejs python3
$ git clone https://codeberg.org/Grammle/Grammle.git
$ mkdir Grammle-pages && cd Grammle-pages && git init && cd ../Grammle

Grammle bauen

Die Informationen zu den einzelnen Grammatikregeln sind in der Datei regeln.yaml gespeichert. Sie werden zunächst mithilfe von Asaf Zamirs hugo.js aus Hugo-Data-to-Pages in einzelne Markdown-Seiten umgewandelt. Anschließend wird daraus mit dem fantastischen Static-Site-Generator Hugo die Website fertiggebaut. Mit dem serve-Befehl kann eine Live-Vorschau der Website unter localhost gestartet werden. grammle.sh baut Grammle automatisch fertig (und gibt dabei alle angegebenen Parameter an Hugo weiter). Lautet der erste Parameter commit, wird zusätzlich das Skript commit.sh ausgeführt, mit welchem Änderungen am Git-Repository committed und gepusht werden können.

Automatisch

$ bash grammle.sh
$ bash grammle.sh serve
$ bash grammle.sh commit

Manuell

$ rm -r content/regeln
$ node hugo.js generate
# Über den Datei-Explorer den Ausgabe-Ordner "Grammle-pages" leeren, aber den versteckten Ordner .git behalten!
$ hugo
$ hugo serve
$ git add .
$ git commit
$ git push origin master
$ cd ../../Grammle-pages
$ git add .
$ git commit
$ git push origin master

Kann ich mitmachen?

Klar! Feedback, Kritik und Ergänzungen sind immer willkommen, und auch Vorschläge für ganz neue Grammle-Einträge kannst du gern machen. Gehe dazu zur Bearbeitungsseite, speichere deine Änderungen in eine Datei und sende diese an den Autor.

Öffne dazu einfach einen neuen Issue bzw. Pull-Request auf Codeberg oder schreibe eine Direktnachricht per Mail oder Matrix-Messenger.

Folge Grammle auf Mastodon!

Licence

For Good Eyes Only Flag

Grammle’s source code is licensed under the For Good Eyes Only Licence v0.2 (except for the node_modules, fonts and img sub-folders as well as hugo.js).

summary