Vergleich der Globalstrahlung in den größten Städten Deutschlands
You can not select more than 25 topics Topics must start with a letter or number, can include dashes ('-') and can be up to 35 characters long.
Marian Steinbach 86ba82f392 Include diagram in README 2 months ago
cmd First code 2 months ago
docs Add example diagram 2 months ago
pkg/pvgis First code 2 months ago
.gitignore Initial commit 2 months ago
LICENSE Initial commit 2 months ago
README.md Include diagram in README 2 months ago
cities.csv First code 2 months ago
go.mod First code 2 months ago
go.sum First code 2 months ago
main.go First code 2 months ago

README.md

cities-radiation-comparison

Vergleich der Globalstrahlung in den größten Städten Deutschlands

Dieses Programm ermöglicht den Abruf von Daten zur Sonneneinstrahlung aus PVGIS für mehrere Standorte.

Voraussetzungen und Installation

Es handelt sich um ein Go Projekt, für dessen Kompilierung bzw. Ausführung eine Go 1.19 Entwicklungsumgebung benötigt wird. Danach kann das Programm so installiert werden:

go install codeberg.org/600watt/cities-radiation-comparison@latest

Zusätzlich wird eine CSV-Datei mit Standortdaten benötigt. In diesem Repository ist als Beispiel cities.csv enthalten.

Anwendung

Zum Ausführen des Programms mit den Vorgegebenen Parametern wird es einfach so über die Kommandozeile ausgeführt:

cities-radiation-comparison

Dabei wird eine Datei cities.csv im selben Verzeichnis benötigt.

Das Ergebnis wird als Komma-separierte Werte ausgegeben:

city,yearly irradiation (kWh/m2)
Berlin,961
Dortmund,923
Düsseldorf,936
Frankfurt am Main,966
Freiburg im Breisgau,954
Hamburg,896
Köln,941
Leipzig,969
München,1015
Stuttgart,1011

Das lässt sich dann in einer Tabellenkalkulation leicht als Diagramm visualisieren.

Diagramm

Optionen

  • --angle: Ist diese Option nicht gesetzt, wird die Einstrahlung für eine horizontale Fläche berechnet, was einem Winkel von 90 Grad entspricht. Für eine senkrechte Fläche wird 90 angegeben. Über den Wert -1 wird für jeden Standort der optimale Neigungswinkel verwendet. Bei allen Neigungen wird stets angenommen, dass die Fläche zum Äquator ausgerichtet ist (also auf der Nordhalbkugel: nach Süden).

  • --horizon: Hierüber kann angegeben werden, ob das Terrain bzw. der Horizont um den jeweiligen Standort mit in die Berechnung einbezogen werden soll. So können beispielsweise Hügel oder Berge einen späteren Sonnenaufgang oder einen früheren Sonnenuntergang bewirken. Ist die Option nicht angegeben, wird der Horizont berücksichtigt. Mit dem Wert false wird dies deaktiviert.

  • --config: Hiermit kann der Pfad zur Standort-Datei angegeben werden. Falls nicht gesetzt, wird ./cities.csv genutzt.

Alle Optionen können so angezeigt werden:

cities-radiation-comparison --help

Datei cities.csv

Die Standorte, für welche Daten abgerufen werden sollen, werden in einer Datei im CSV-Format (Komma-separierte Werte) konfiguriert. In diesem Repository ist als Beispiel die Datei cities.csv enthalten.

Die erste Zeile der Datei soll Spaltenüberschriften enthalten und wird deshalb ignoriert.

Die Datei muss drei Spalten in dieser Reihenfolge aufweisen:

  1. Name des Ortes
  2. Breitengrad (latitude)
  3. Längengrad (longitude)

Koordinaten werden im System WGS84 angegeben.